Ultraschallbehandlung statt Chirurgie – für erstaunliche Ergebnisse

Die Gesichtsbehandlung mit kosmetischem Ultraschall mit Soforteffekt

Frau erhaelt Ultraschallbehandlung im GesichtDie in unserem Kosmetikstudio in Bonn Bad-Godesberg durchgeführte Ultraschallbehandlung ist eine sichere, absolut schmerzfreie und schnelle Methode, die Schönheit Ihrer Haut sofort sichtbar wiederherzustellen und so lange wie möglich zu erhalten.

Der kosmetische Ultraschall wird bei Gesichtsanwendungen mit einer Frequenz von ca. 3 – 5 MHz genutzt, sodass er bis in die tieferen Hautschichten, jedoch nicht tiefer als bis zur Lederhaut vordringen kann. Die Ultraschallbehandlung wirkt

  • durch thermische Reibungskräfte, die den Fluss der Lymphe und den Hautstoffwechsel fördern,
  • mechanische Mikromassage-Effekte, die den Zellstoffwechsel und die Zell-Erneuerung anregen,
  • durch Aktivierung biochemischer Vorgänge wie z. B. die Bildung von Kollagen und Elastin, jene Stoffe, die das Bindegewebe straffen und für einen verbesserten Feuchtigkeits- und Fettgehalt der Haut sorgen,
  • durch die Möglichkeit, hochwirksame kosmetische Pflegeprodukte erheblich besser in das Tiefengewebe der Haut einbringen zu können.

Die kosmetische Ultraschall-Behandlung, durch eine sachkundige Fachkosmetikerin ausgeführt, zeigt sofort sichtbare Erfolge.

Wie funktioniert die kosmetische Ultraschallbehandlung Ihres Gesichts?

Mit Ultraschall-Frequenzen, die für das menschliche Ohr nicht hörbar sind, kann Ihre Kosmetikerin in weitaus tiefere Hautschichten vordringen als mit anderen kosmetischen Behandlungsmethoden. Diese Form der Hautbehandlung bewirkt eine Anregung des Stoffwechsels und damit eine schnelleren Regeneration der Hautzellen, sodass diese Feuchtigkeit wieder besser aufnehmen und speichern können. Doch damit nicht genug. Die Behandlung mit Ultraschall regt ebenfalls die Produktion von Kollagen und Elastin an. Dies sind die Stoffe, die für die Elastizität und Spannkraft Ihrer Haut sorgen. Durch die Tiefenwirkung des Ultraschalls sind die während der Behandlung eingesetzten Kosmetikprodukte um ein Vielfaches wirksamer als bei herkömmlichen Behandlungsformen.

Schon nach der ersten Ultraschallbehandlung wirkt Ihre Haut, reiner, frischer, klarer, besser durchblutet und somit viel glatter und deutlich verjüngt.

Wann empfiehlt sich die Behandlung der Gesichtshaut mit kosmetischem Ultraschall?

Aufgrund der vielfältigen Wirkungsweise der Ultraschall-Frequenzen sind die Einsatzmöglichkeiten dieser Behandlungsform mannigfaltig. Wir setzen sie sehr erfolgreich ein

  • zwecks Lifting der Haut
  • bei müder und gestresster Haut
  • zur Behandlung von Falten und schlaffen Hautpartien
  • zur Stärkung des Bindegewebes und Verringerung von Dehnungsstreifen
  • zur Entfernung von Pigmentflecken
  • zur Reduzierung von unreiner Haut, Akne und Aknenarben
  • zur Narbenbehandlung und
  • zur Behandlung von muskulären Verspannungen im Gesicht
  • zur Behandlung von Cellulite
  • zur tieferen Einschleusung kosmetischer Wirkstoffe

Was kosmetischer Ultraschall bei reifer Haut bewirken kann

Die reifere Haut verliert zunehmend an Spannkraft und beginnt, mit den Jahren immer mehr zu hängen. Als unmittelbare Folge dieses ganz natürlichen Prozesses sinken die Augenbrauen und die Wangen herab. Die Augen beginnen, kleiner zu wirken. Gleichzeitig bilden sich im Bereich des Unterkieferknochens die ungeliebten „Hamsterbäckchen“. Hinzu kommt die altersbedingte Faltenbildung in Gesicht und Dékolleté. Das Gesicht wirkt insgesamt abgespannter und müder.

Eine Gesichtsbehandlung mit Ultraschall wirkt wie ein kleines Lifting ohne operativen Eingriff. Erfolge sind schon nach der ersten Behandlung sichtbar; Ihr Haut wirkt insgesamt straffer, strahlender und jugendlicher. Um eine Langzeitwirkung zu erzielen, empfehlen wir einen Behandlungszyklus von 8 Terminen.

Warum die kosmetische Ultraschallbehandlung der Gesichtshaut unreine Haut und Akne mildern kann

Plötzlich auftretende unreine Haut bei Erwachsenen resultiert sehr häufig aus Schlacken, die sich in den tieferen Hautschichten angesammelt haben. Ursache für diese Schlacken ist meist ein unzureichender Lymphfluss. Der Lymphfluss wird wiederum von Umweltbelastungen, Stress, Schlafmangel und schlechten Ernährungsgewohnheiten beeinträchtigt.

Die Frequenzen des Ultraschalls regen den Lymphfluss wieder an, sodass es den Zellen wieder aus eigener Kraft gelingt, die Schlacken abzubauen. Da wir durch den Ultraschall unsere hochwirksamen Kosmetikwirkstoffe zur Behandlung von Akne oder unreiner Haut in viel tiefere Schichten einbringen können als mit herkömmlichen Kosmetikbehandlungen, wirken diese besonders effektiv, schnell und lang anhaltend.

Kontraindikationen für die Behandlung mit kosmetischem Ultraschall

Bei Herzerkrankungen, eingesetztem Herzschrittmacher, Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten, Bluthochdruck, Tumorerkrankungen oder Schwangerschaft dürfen keine Behandlungen mit Ultraschall vorgenommen werden.

Welche Nebenwirkungen möglich sind

Normalerweise vertragen unsere Kundinnen und Kunden die Behandlung mit kosmetischem Ultraschall sehr gut. Manchmal kann es bei sehr dünnem Bindegewebe vorkommen, dass der entschlackende Effekt der Behandlung zu stark ausgeprägt ist und sich die Haut erst einmal weniger straff und prall anfühlt. In diesen Fällen empfehlen wir größere Zeiträume zwischen den einzelnen Behandlungsterminen als üblich.